Fenster-Sanierung

Fenster-Sanierung

Wenn Sie über eine Fenster-Sanierung nachdenken, bzw. eine Fenster-Sanierung planen

unterstützt Sie der Staat kräftig mit. Sie können bei einer Fenster-Sanierung einer abgeschlossenen Wohneinheit

zwischen einem Zuschuss, einem zinsvergünstigten Darlehen oder einem Steuerbonus für Handwerkerleistungen wählen

Fenster-Sanierung

Bei einer Fenster-Sanierung im Rahmen einer Modernisierung tragen Sie nicht nur zum Schutz der Umwelt bei, sondern können als Kunde pro Jahr bis zu 1.200 Euro Steuern für die Handwerkerleistung sparen. Derzeit wird dieser Steuervorteil jährlich gewährt. Je nach Investitionssumme können mehr als 10 Prozent Rendite für Sie herausspringen. Das bedeutet bares Geld und einen großen Preisvorteil gegenüber der “normalen” Fenster-Sanierung !

Hierzu ein Beispiel:

Bei einer Fenster-Sanierung eines Einfamilienhaus werden für 12.950 Euro die Fenster ausgetauscht. Im Preis enthalten sind die Fenster, Demontage und Entsorgung, Montage der neuen Fenster und 19 Prozent Mehrwertsteuer. Der Arbeitslohn beträgt in diesem Fall 5.950 Euro. 20 Prozent davon gibt es gemäß §35 a des Einkommensteuergesetzes als Steuerbonus vom Finanzamt zurück, das sind

1.190 Euro, was theoretisch einen Preisvorteil von fast 10 Prozent der Investition entspricht. Das ist eine Top-Rendite!

Informieren Sie sich über die Voraussetzungen und Möglichkeiten einer Fenster-Sanierung

 

>KfW Förderstandards für energieeffizientes Bauen und Sanieren

>Informationen zur CO2-Gebäudesanierung der KfW-Förderbank

Laden Sie jetzt auch unseren kostenfreien Fensteraustausch-Ratgeber runter

Ratgeber Fensteraustausch
Worauf Sie beim Fensteraustausch achten müssen,

“um später teure Folgekosten zu vermeiden !”
 

 

Wie gehts weiter?

In unseren über 300 m² großen Ausstellungsräumen lernen  Sie in ruhiger und entspannter Atmosphäre unsere Fenster Türen und Wintergärten-Qualitätswelt kennen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns.